↑ Zurück zu Gesundheit

Reiseapotheke



Damit Sie auch im Urlaub bestens geschützt sind, hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten 9 homöopathischen Arzneien, die in keiner Reiseapotheke für Vierbeiner und Menschen fehlen dürfen.

Belladonna D30 Wenn plötzlich heftiges Unwohlsein auftritt, egal welcher Ursache

Okoubaka D2 Bakteriell oder viral bedingter Durchfall und Erbrechen, sowie Durchfall aufgrund einer Bauchspeicheldrüsenschwäche
(akut am besten in Kombination mit Nux vomica)

Natrium chloratum D6 Durchfall durch Meerwasser

Nux vomica D30 Arznei Nr. 1 bei Durchfall und Erbrechen (nach zu vielem oder „falschem“ Essen), Übelkeit oder Bauchgrummeln,
Blähungen oder auch Verstopfung!

Arnika D30 DAS homöopathische Schmerzmittel! Egal ob Muskelkater, Zahnschmerzen oder geprelltes Bein

Apis D30 bei Schwellungen z.B. aufgrund eines Bienenstiches (oder anderer Genese)

Ledum D30 jegliche Insektenstichverletzungen, am besten mit Apis kombinieren, wirkt innerhalb einer Stunde z.B. bei Wespenstich etc.
(alle 5 Min. geben!)

Rhus toxicodendron D30 Verstauchung, Bläschenausschlag, Verkühlung, Hexenschuss

Sulfur D12 Entzündungsarznei, alles was rot und entzündet ist, z.B. Hautausschläge

Grundsätzlich gilt im Akutfall:
2-3 Kügelchen in die Lefze, ins Maul geben oder 2 Globuli in ca. 5 ml Wasser auflösen und davon immer nur ein paar Tropfen geben. Zu Beginn alle 5-10 Min., nach max. 1-2 Stunden sollte eine Besserung auftreten, sonst muss man die Behandlung ändern!
Fortsetzung der Gabe über ein paar Tage ca. 3-5x täglich 2 Globuli

Die hier präsentierte kleine Reise- sowie eine größere homöopathische Hausapotheke ist bei uns in kleinen handlichen 2 g Phiolen auf Anfrage erhältlich!

 


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.naturheilpraxis-tiere.at/willkommen/reiseapotheke/